Miley Cyrus (25) und Liam Hemsworth (28) führen seit Jahren eine On-Off-Beziehung. Nun soll es zwischen der Sängerin und ihrem Verlobten mal wieder gewaltig kriseln. Erst vor wenigen Monaten hieß es: Die Hochzeit ist abgesagt – Miley scheint sogar aus dem gemeinsamen Heim ausgezogen zu sein. Trotzdem setzen die beiden angeblich alles daran, ihre Verbindung zu kitten. Wie? Das Paar möchte sich zukünftig öfter zwischen den Laken wälzen.

Gegenüber Radar Online plauderte ein Insider nun aus, dass Liam und Miley einen Pakt geschlossen haben, um ihre Liebe neu aufblühen zu lassen. Beispielsweise wolle das Paar wöchentlich genau 21 Stunden zusammen verbringen – und sei es nur ein entspannter Abend vorm TV. Außerdem dürfte es die eine oder andere zusätzliche heiße Nacht im Schlafzimmer geben. "Sie versprachen sich auch, mehr Sex zu haben, weil Miley es manchmal etwas wilder mag", verriet die anonyme Quelle weiter.

Haben sie also aus ihren Fehlern gelernt? Kurz vor dem ersten Liebesaus im Jahr 2013 entfernte sich das Paar immer weiter voneinander. Damals schliefen die beiden sogar in getrennten Schlafzimmern und das war offensichtlich nicht förderlich für die Beziehung. Ob ein getakteter Dateplan und mehr Sex die vielversprechenderen Methoden für gelungene Zweisamkeit sind? Was meint ihr? Stimmt ab!

Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der SNL-Afterparty247PAPS.TV / Splash News
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der SNL-Afterparty
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei einer Date-Night in NYCXactpiX / Splash News
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei einer Date-Night in NYC
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der Vanity Fair Oscar Party 2012WENN
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der Vanity Fair Oscar Party 2012
Was meint ihr: Können Miley und Liam mit diesem Pakt ihre Beziehung retten?1577 Stimmen
777
Quatsch! Das ist totaler Blödsinn.
800
Ja, warum nicht? Körperliche Nähe verbindet ein Paar doch auch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de