Intrigen, Zoff und bittere Tränen: Das Sommerhaus der Stars entpuppt sich mehr und mehr zu einem echten Stress-Akt für die Promi-Paare. Jens (48) und Daniela Büchner (40) mussten nach ihrer Nominierung in der vorigen Woche die Sachen packen. Neben unzähligen Beleidigungen, hitzigen Diskussionen und ausgeklügelten Taktiken war für gleich zwei weitere Pärchen diese Woche Ende im portugiesischen Gelände: Sowohl Julian Evangelos (26) und Stephanie Schmitz (24) als auch Micaela Schäfer (34) und Felix Steiner (33) sind raus!

Dabei sah es zunächst mehr als knapp aus – für alle! In der ersten Nominierungsrunde erhielt jedes Couple drei Stimmen seiner Mitstreiter. Eine weitere Entscheidung musste getroffen werden: Das vor dem Abschuss gesicherte Paar Patricia Blanco (47) und Nico Gollnick (28) ließ für Julian und Stephie den Traum platzen. Frank (50) und Elke Fussbroich (51) kickten Mica und Felix aus dem Kampf ums Siegertreppchen.

Besonders im Clinch zwischen Kölner Frank und Österreicher Felix wurde unter die Gürtellinie geschossen und verhärtete die Fronten extrem: "Arschloch ist das einzige Wort in seinem Wortschatz. Der soll die Schnauze halten!", schmetterte Felix in die Runde, nachdem Rivale Frank ihn kurz vorher angefeindet hatte.

Frank und Elke Fussbroich in der fünften Folge "Das Sommerhaus der Stars"MG RTL D
Frank und Elke Fussbroich in der fünften Folge "Das Sommerhaus der Stars"
Julian Evangelos und Stephanie Schmitz, "Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer 2018MG RTL D
Julian Evangelos und Stephanie Schmitz, "Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer 2018
Micaela, Felix, Nico und Patrick in der fünften Folge "Das Sommerhaus der Stars"MG RTL D
Micaela, Felix, Nico und Patrick in der fünften Folge "Das Sommerhaus der Stars"
Überrascht euch der Sommerhaus-Exit der beiden Paare?2697 Stimmen
1626
Ja. Ich hätte mit anderen Paaren gerechnet.
1071
Nein. Die Entscheidung war absehbar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de