Der Ton bei Die Bachelorette wird rauer! Nach drei Folgen der Kuppelshow ist die Anspannung unter den Kandidaten deutlich zu spüren. Die liebeshungrigen Single-Männer haben schon acht ihrer Konkurrenten gehen sehen und fahren im Kampf um Nadine Klein (32) so langsam die Ellbogen aus. Einer vergreift sich in der vierten Folge dabei jedoch deutlich im Ton. Kevin Pander (27) packt im TV derbe Kraftausdrücke aus.

Im Vorspann zur nächsten Sendung des RTL-Formats wurde der Versicherungskaufmann in der Nacht der Rosen beim Gespräch mit Nebenbuhler Eddy Mock (27) gezeigt. Doch anstatt den Abend in der traumhaften Location auf Korfu zu genießen, scheint der Hamburger eine Menge Wut im Bauch zu haben: "Nadine kriegt mich kurz davor, den anderen eine zu ballern. F**ze, B*tch!" Auch wenn Kevin diese Aussage mit einem leichten Schmunzeln auf den Lippen traf, verwundert die harte Wortwahl doch. Ob ihm die Gefühle für die gelernte Musicaldarstellerin zu Kopf steigen?

Das kann es jedenfalls nicht gewesen sein, was Nadine mit Flirten gemeint hat. Die Junggesellin erklärte nun, dass sie sich in der kleiner werdenden Männergruppe immer wohler fühle und sich aufs Schäkern freue. Auf die Bewerber um ihr Herz scheint das aber nicht ganz zuzutreffen.

Kevin Pander, Bachelorette-Kandidat 2018MG RTL D
Kevin Pander, Bachelorette-Kandidat 2018
"Die Bachelorette"-Kandidaten Filip, Maxim, Kevin und Manuel (v.l.)MG RTL D
"Die Bachelorette"-Kandidaten Filip, Maxim, Kevin und Manuel (v.l.)
Nadine Klein, deutsche Kuppelshow-KandidatinInstagram / nadine.kln
Nadine Klein, deutsche Kuppelshow-Kandidatin
Sind die harten Worte von Kevin Pander über Nadine Klein ernst gemeint?910 Stimmen
478
Ja, ich glaube schon, dass er sauer ist.
432
Nein, das sollte bestimmt ironisch sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de