Bestürzende Nachrichten von Schauspielerin Katja Bienert (51)! Der "Praxis Bülowbogen"-Serienstar hat Anfang des Jahres eine schreckliche Diagnose erhalten: Katja hat Brustkrebs! Den Befund habe sie schon Anfang des Jahres während ihres Aufenthaltes im US-Abschiebeknast bestätigt bekommen. Damals war der Filmstar in der Anstalt inhaftiert worden, weil sie unter anderem mit einem abgelaufenen Touristen-Visum in Arizona geblieben war. Nun sprach die 51-Jährige zum ersten Mal in einem Interview über ihre Erkrankung – und wie schlimm es wirklich um sie steht!

Mitte Januar war Katja aus dem US-Gefängnis entlassen und zurück nach Deutschland gebracht worden. Zuvor hatte sie die Schockdiagnose erhalten. Mit Bild sprach sie in Berlin nun über ihren Zustand: "Ich habe einen Tumor in der rechten Brust, auch ein Lymphknoten ist befallen. Ich bin im dritten Stadium", erklärte sie. Insgesamt gibt es bei der Erkrankung vier Stadien. Für Katja bedeutet das, dass der bösartige Knoten in ihrem Busen bereits größer als fünf Zentimeter im Durchmesser betragen könnte. Aktuell lasse sich die Schauspielerin mit einer Chemotherapie behandeln. "Ich habe 15 Kilo zugenommen. Durch die Chemo nimmt man normalerweise ab. Aber durch das ganze Cortison und die Immuntherapie habe ich wahnsinnig zugelegt", berichtete sie.

Es ist nicht das erste Mal, dass Katja gegen die tückische Krankheit kämpfen muss. Schon vor zwei Jahren war bei der alleinerziehenden Mutter ein Gehirntumor entdeckt und entfernt worden. Auch gegen den zweiten Befund will sie nach der Chemotherapie mittels einer Operation angehen. "Ende August werde ich operiert, dann wird der Tumor entfernt. Ich bin eine Kämpferin, vom Krebs lasse ich mich nicht unterkriegen", beteuerte sie.

Katja Bienert, SchauspielerinFacebook / Katja Bienert
Katja Bienert, Schauspielerin
Rolf Eden und Katja Bienert in Berlin 2008WENN
Rolf Eden und Katja Bienert in Berlin 2008
Katja BienertFacebook/Katja Bienert
Katja Bienert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de