Ging Kanye West (41) jetzt zu weit? In seinem neuen Track "XTCY" rappt der Musiker darüber, dass er gerne mit seinen Schwägerinnen Khloe Kardashian (34) und Co schlafen würde! Seine Frau Kim fand das überhaupt nicht lustig und war total angeekelt von der Sexualisierung ihrer Familie. Auch ihre Mutter Kris Jenner (62) äußerte sich jetzt zu den umstrittenen Songzeilen ihres Schwiegersohnes: Das Familienoberhaupt schätzt Kanye trotz der Aktion immer noch sehr!

Laut dem Onlinemagazin TMZ soll die Keeping up with the Kardashians-Darstellerin die ganze Sache nicht so eng sehen. Auf die Frage hin, ob sie entsetzt sei vom Verhalten des Rappers, soll Kris schlicht "Ich liebe Kanye" geantwortet haben – die 62-Jährige soll dabei sogar gelächelt haben. Zumindest bei seiner Schwiegermutter hat der Sänger es sich mit seinen gesungenen Worten "Du hast eine Schwägerin, die du gerne vögeln würdest? Ich hab vier davon" nicht verdorben.

Wie offen Kanye mit seiner Sexualität umgeht, bewies er kürzlich auch in der "Jimmy Kimmel Live"-Show: Dort plauderte der 41-Jährige vergangene Woche aus, dass er trotz seiner heißen Ehe mit Kim noch regelmäßig Pornos anschaue! Hättet ihr gedacht, dass Kris die Sache so locker behandelt? Stimmt ab!

Reality-TV-Star Kris Jenner bei den MTV Movie And TV Awards 2018Getty Images
Reality-TV-Star Kris Jenner bei den MTV Movie And TV Awards 2018
Rapper Kanye West, Juni 2018MEGA TheMegaAgency.com
Rapper Kanye West, Juni 2018
Musiker Kanye West, März 2018White-Ops / MEGA
Musiker Kanye West, März 2018
Hättet ihr gedacht, dass Kris die Sache so entspannt sieht?953 Stimmen
548
Ja, na klar! Er ist schließlich ein Künstler, wer weiß, wie ernst das gemeint war.
405
Nein, ich hätte gedacht, dass sie das total stört!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de