Silvia Wollny (53) ist eigentlich bekannt für ihre herzliche, mütterliche Art. Bei Promi Big Brother zeigte sie sich nun schon das ein oder andere Mal von einer anderen, etwas bissigeren Seite. Als Sophia Vegas (30) während der laufenden Sendung ihre Schwangerschaft öffentlich machte, legte sich die sonst so gutmütige Silvia mit ihr an. Trotzdem soll sie laut Julian F.M. Stoeckel (31) nicht trashig genug für die Container-Show sein: Er findet die Elffach-Mama einfach nur langweilig!

"Ich empfinde Silvia Wollny nicht als einen Star. Silvia Wollny ist eine Mutter, die 430 Kinder und eine Serie hat. [...] Aber das sind keine Stars!", erklärte der Mode- und Schmuckdesigner beim Audi Ascot Rennen in Hannover gegenüber Promiflash. Zwar seien die "Die Wollnys"-schon irgendwie nett, allerdings sei der Clan austauschbar. Hätte das Familienoberhaupt Silvia einen exzentrischen Charakter, käme sie in den Augen des 31-Jährigen definitiv besser an.

Besonders gefallen haben ihm die Konflikte der dritten Container-Staffel. Als Sarah Nowak (27) 2015 mit ihrem Titel "Playmate des Jahres" angegeben hatte, entgegnete ihre damalige Mitinsassin Désirée Nick (61) eiskalt: "Das heißt ja, von zwölf anderen musst du die Gewinnerin gewesen sein. Na, die können doch nicht alle sch***e ausgesehen haben?" Genau das ist es, was Julian an dem Kultformat gefallen habe, wie er feststellte: "Eine böse Diva macht ein anderes Suppenhuhn zur Sau – das wollen wir sehen!"

Silvia Wollny beim Bild Renntag 2014Patrick Hoffmann/WENN.com
Silvia Wollny beim Bild Renntag 2014
Désirée Nick beim Finale von "Promi Big Brother" 2016Sascha Steinbach / Getty Images
Désirée Nick beim Finale von "Promi Big Brother" 2016
Sarah Harrison, Instagram-StarP.Hoffmann/WENN.com
Sarah Harrison, Instagram-Star
Stimmt ihr Julian in seinen Aussagen über Silvia zu?1373 Stimmen
806
Auf jeden Fall! Für mich ist Silvia auch kein Star.
567
Definitiv nicht! Sie ist wirklich total unterhaltsam!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de