Mel B. (43) will wieder gesund werden! Hinter dem Ex-Spice Girl liegen nicht gerade rosige Zeiten: Sie und ihr Ex Stephen Belafonte (43) lieferten sich über Monate einen erbitterten Rosenkrieg. Die Sängerin warf ihrem Verflossenen vor, sie betrogen und regelmäßig misshandelt haben. Als wäre das alles noch nicht schlimm genug, kam vor Kurzem heraus, dass Mel außerdem erhebliche Geldsorgen habe Der ganze Trubel scheint der Sängerin den Boden unter den Füßen weggezogen zu haben: Mel B. hat sich wegen Sexsucht und Alkoholproblemen in eine Entzugsklinik einweisen lassen!

Die 43-Jährige rückte gegenüber The Sun mit der Sprache raus: "Die vergangenen sechs Monate waren unglaublich schwierig für mich." Der Grund für die Erkenntnis, dass sie Hilfe braucht, sei die Arbeit an ihrem Buch "Brutally Honest" gewesen: "Es war unglaublich traumatisch, so eine emotional missbrauchende Beziehung noch einmal durchzugehen und mich selbst mit so vielen Problemen in meinem Leben zu konfrontieren." Sie gebe zu, dass ihre Laster Sex und Alkohol Wege für sie seien, um den Schmerz erträglicher zu machen – die eigentlichen Probleme lägen aber unter den Süchten. "Ich habe den Entschluss gefasst, in den nächsten Wochen ein Therapieprogramm zu machen", verkündete Mel und verriet, dafür in Großbritannien bleiben zu wollen.

Im Interview erzählte sie auch, bereits eine Psychotherapie zu machen, weil bei ihr eine posttraumatische Belastungsstörung diagnostiziert worden sei. Ob die Entertainerin im Entzug wirklich Zeit findet, um ihre zahlreichen Probleme allesamt zu bekämpfen?

Mel B. bei der Ehrung von Simon Cowell am Walk of FameFayesVision/WENN.com
Mel B. bei der Ehrung von Simon Cowell am Walk of Fame
Mel B., SängerinChristopher Polk/Getty Images
Mel B., Sängerin
Mel B. bei den MTV Video Music Awards 2017Getty Images / Alberto E. Rodriguez
Mel B. bei den MTV Video Music Awards 2017
Wusstet ihr, dass Mel B. unter Alkohol- und Sexsucht leidet?476 Stimmen
196
Habe ich mir irgendwie schon gedacht.
280
Nein, das ist ja krass!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de