Unglaublich, aber keine optische Täuschung: Kalaca Skull fehlt wirklich die Nase! Der kolumbianische Tätowierer verfolgt das Ziel, seinen Kopf zum Totenschädel modifizieren zu lassen. Im Gegensatz zu Model Zombie Boy (✝32), der für so einen Look "nur" Gesichtstattoos machen ließ, verabschiedete sich der 22-jährige Eric Yeiner Hincapié Ramírez von Teilen seiner Nase und seiner Ohren. Um dunkle Augenhöhlen zu haben, wurden seine Augäpfel und die Haut darum herum komplett geschwärzt. Und damit nicht genug: Seine blau-grau tätowierte Zunge ist gespalten! "Ich bin eine normale Person, aber ich sehe eben anders aus als die meisten. Es ist wie eine andere Art zu denken, sich anzuziehen oder ein anderer Musikstil. Ich fühle mich gut, so wie ich bin", sagte Kalaca Skull gegenüber Rio Noticias. So ganz zufrieden ist er aber noch nicht: Für seinen gruseligen Traumlook sind schon weitere Eingriffe geplant...

Für Totenkopf-Look: Mann lässt sich Nase & Ohren abschneidenInstagram / kalacaskulloficial


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de