John Legend (39) und seine Chrissy Teigen (32) wurden im Mai dieses Jahres zum zweiten Mal Eltern: Töchterchen Luna Simone bekam einen kleinen Bruder und der hält das Paar ganz schön auf Trab. Milch abpumpen, stillen, wickeln – die frischgebackene Mama hat alle Hände voll zu tun. Hat sie da überhaupt noch Energie für Schäferstündchen mit ihrem Mann? Das Model gab nun zu: Ihr Sexleben hat sich nach der Geburt der Kids verändert.

Im Interview mit Women's Health plauderte die Zweifach-Mama ganz offen über die Intimität mit ihrem Gatten. Zunächst stellte sie klar, dass jede Frau nach der Geburt eines Babys erschöpft ist. Trotzdem sei ihre Beziehung noch immer von Leidenschaft geprägt. "Aber tun wir es deshalb spontan in einer Umkleidekabine? Nein!", erzählte die 32-Jährige und fügte witzelnd hinzu: "Es ist lustig. Wenn er irgendwo auftritt und ich mir das anschaue, denke ich: 'Oh, er ist sexy'. Dann haben wir abends meistens Sex."

Dass zwischen den Turteltauben nach fünf Jahren Ehe und zwei gemeinsamen Kindern noch immer die Funken sprühen, bewiesen Chrissy und John am Mittwochabend. Zusammen besuchten sie die GQ Men of the Year Awards in London. Und bevor sie dort über den roten Teppich schritten, tauschten sie noch ein paar Zärtlichkeiten aus: Wie zwei verliebte Teenager knutschten die beiden im Auto.

Luna Simone, Chrissy Teigen und Miles Theodore StephensInstagram / chrissyteigen
Luna Simone, Chrissy Teigen und Miles Theodore Stephens
Chrissy Teigen bei den GQ Men of the Year Awards in LondonGetty Images
Chrissy Teigen bei den GQ Men of the Year Awards in London
John Legend und seine Frau Chrissy Teigen, September 2018Tony Clark / SplashNews.com
John Legend und seine Frau Chrissy Teigen, September 2018
Wie findet es ihr, dass Chrissy so offen über ihr Sexleben spricht?1630 Stimmen
411
Total unpassend! Das geht doch niemanden etwas an.
1219
Super, damit macht sie anderen Mamas bestimmt Mut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de