Heftige Vorwürfe gegen Basketballprofi Jabari Bird (24)! Der Abwehrspieler steht seit 2017 für die Boston Celtics auf dem Spielfeld – und das bisher ziemlich erfolgreich. Nun muss sich das gefeierte Sport-Ass allerdings vor Gericht verantworten: Jabari wurde wegen häuslicher Gewalt festgenommen! Er soll seine Freundin über Stunden terrorisiert und in dieser Zeit zwölfmal gewürgt haben, bis sie sogar ohnmächtig geworden sei.

Wie das Magazin TMZ berichtet, habe Jabari seine Freundin am 7. September vier Stunden lang in seiner Wohnung in Brighton bei Boston eingesperrt. Dabei habe er sie immer wieder attackiert und stranguliert. Offenbar konnte das vermeintliche Opfer erst entkommen, als der 24-Jährige irgendwann Symptome eines Krampfanfalles zeigte. Nach ihrer Flucht aus seiner Wohnung habe er seiner Freundin außerdem mit Selbstmord gedroht, sollte sie nicht zu ihm zurückkehren. Jabari wurde schließlich wegen Körperverletzung, Strangulierung und Freiheitsberaubung festgenommen. Nach einer Kautionszahlung von 50.000 Dollar durfte der Celtics-Spieler aber wieder auf freien Fuß.

In einem Statement gab Jabari bereits bekannt, sich eine Auszeit vom Profisport zu nehmen, bis alle rechtlichen Fragen geklärt sind. "Ich entschuldige mich bei meiner Familie, den Celtics, meinen Teamkollegen, den Fans und der NBA für all die unnötige Aufregung, die ich verursacht habe. Die Informationen, die bisher veröffentlicht worden sind, spiegeln nicht die gesamte Geschichte wider. Ich lehne Gewalt gegen Frauen ab", erklärte er.

Jabari Bird, BasketballprofiInstagram / jabari_bird
Jabari Bird, Basketballprofi
Jabari Bird bei einem Spiel der California BearsThurman James/Cal Sport Media/Newscom/The Mega Agency
Jabari Bird bei einem Spiel der California Bears
Jabari Bird bei einem Spiel der California Bears, 2013Thurman James/Cal Sport Media/Newscom/The Mega Agency
Jabari Bird bei einem Spiel der California Bears, 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de