Ihre gemeinsame Tochter bleibt der einzige Beweis für die einstige Liebe zwischen Mel B. (43) und Eddie Murphy (57)! Zwischen dem Spice Girls-Bandmitglied und dem Schauspieler herrscht seit ihrer Trennung vor über zehn Jahren Funkstille. Nur Töchterchen Angel Iris Murphy Brown (11) zeugt von den ehemaligen Gefühlen füreinander. Das wird auch die in wenigen Wochen erscheinende Biografie der Musikerin nicht ändern. Eine gerichtliche Verfügung verbietet ihr, die Beziehung zum "Auf der Suche nach dem goldenen Kind"-Star breitzutreten.

In "Brutally Honest" darf Mel also kein Wort über das Sexleben mit ihrem Verflossenen verlieren. Auch, wenn der Maulkorb schon mehr als zehn Jahre alt ist. Laut der britischen Sun müsste sie ansonsten eine hohe Strafe zahlen. Die Sängerin hatte dem Entschluss damals zugestimmt, damit Eddie sich einem Vaterschaftstest unterzieht. Er hatte behauptet, nicht der Vater der kleinen Angel zu sein. Das stellte sich als unwahr heraus. Heute sollen Vater und Tochter eine enge Beziehung zueinander haben.

Die Kapitel über ihren angeblich gewalttätigen Exmann Stephen Belafonte (43) bleiben allerdings in der Autobigrafie, auch wenn der schon angekündigt hat, Mel zu verklagen. Seid ihr enttäuscht, nichts über Eddie in dem Buch lesen zu können?

Angel Iris Murphy Brown, Tochter von Mel B. und Eddie MurphyGetty Images
Angel Iris Murphy Brown, Tochter von Mel B. und Eddie Murphy
Mel B. mit ihren Töchtern Madison und AngelAlberto E. Rodriguez / Getty
Mel B. mit ihren Töchtern Madison und Angel
Stephen Belafonte und Mel B. bei einer Grammy-PartyDavid Buchan/Getty Images
Stephen Belafonte und Mel B. bei einer Grammy-Party
Hättet ihr euch gewünscht, etwas mehr über Eddies und Mels Beziehung zu erfahren?304 Stimmen
131
Ja, jetzt ist das doch alles schon so lange her, da könnte er den Maulkorb doch lockern
173
Nein, das interessiert mich nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de