Endlich kommt es nach den vergangenen Paarungszeremonien bei Love Island zur richtigen Paarung! In der zwölften Folge der Kuppelshow wagen tatsächlich zwei Islander das erste Schäferstündchen der Staffel. Während sich Jessica Fiorini und Sebastian Kögl in der vergangenen Ausgabe noch heftig gezofft hatten, boten ihnen die Formatmacher nun eine Chance zur echten Versöhnung: Die selbsternannte Granate und das süße Blondchen dürfen eine Nacht im Liebesnest verbringen!

Und dabei lässt das Couple offenbar nichts anbrennen: Als Jessica die Möglichkeit bekommt, mit einem Islander in der Privat-Suite abzutauchen, wählt sie natürlich ihren Herzbuben Sebastian. Erst verwöhnen sich der Muskelberg und die 22-Jährige in einem Schaumbad, dann geht es im Doppelbett weiter. Anschließend vergessen Sebi und seine Liebste alle Kameras um sich herum – und haben den allerersten Insel-Geschlechtsverkehr des Jahres!

In der vorigen Folge sah man das noch nicht kommen: Bei dem Mega-Rauswurf, bei dem auch Jessica als eine der unbeliebteren Islanderinnen auf der Kippe stand, setzte sich Sebastian nicht für sie ein. Er wollte sogar aus Fairness, dass das Los entscheidet, ob seine Partnerin bleibt oder nicht. Jessica war das ziemlich übel aufgestoßen und hatte ihr sogar ordentlich Tränen in die Augen getrieben. Doch am Abend sprach sich das Couple noch aus.

Neue Folge von „Love Island“ heute Abend ab 22:25 Uhr bei RTL II.

Jessica und Sebastian in der Wanne, Folge 11 von "Love Island"Love Island, RTL II
Jessica und Sebastian in der Wanne, Folge 11 von "Love Island"
Jessica und Sebastian in der Privatsuite bei "Love Island"Love Island, RTL II
Jessica und Sebastian in der Privatsuite bei "Love Island"
"Love Island"-Kandidaten in der 11. FolgeLove Island, RTL II
"Love Island"-Kandidaten in der 11. Folge
Hättet ihr gedacht, dass es bei den beiden so schnell gehen würde?6104 Stimmen
4729
Nein, gestern noch Streit, heute Sex – das ging schnell!
1375
Ja, warum nicht – wenn die Anziehung stimmt?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de