Seit ihrer Brustkrebsdiagnose im Jahr 2009 ist Sylvie Meis (40) Schirmherrin der Charity-Organisation DKMS LIFE und begeistert Jahr für Jahr bei der Spendengala, dem sogenannten Dreamball. In ihrem Kleid von Jasmin Erbaş Couture war die Moderatorin nun wieder der absolute Hingucker auf dem gelben Teppich. Doch wie lange hat sie mit ihrem Team für den Look gebraucht? "Es hat fast drei Stunden gedauert, denn wir haben uns jetzt Zeit genommen. Wir haben gesagt: Wir haben so einen crazy Schedule im Moment", erklärte Sylvie im Promiflash-Interview. Wegen der Supertalent-Dreharbeiten und der Produktion ihrer eigenen Castingshow hat die 40-Jährige derzeit einen vollen Terminkalender. Am Mittwoch habe sie aber eine kleine Pause eingelegt, mit ihren Freundinnen entspannt und sich von Serena Goldenbaum, der Make-up-Artistin ihres Vertrauens, ganz in Ruhe stylen lassen.

Nur abgepudert? So lange brauchte Sylvie für Dreamball-LookP.Hoffmann/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de