Alles auf Anfang! Als Samantha Justus (28), damals noch Abdul, im Jahr 2015 um das Herz von Bachelor Oliver Sanne (31) kämpfte, trug sie ihre Haare noch kurz. Mit genau diesem blonden Bob lernte sie auch ihren Ehemann Oleg Justus (30) kennen. Zuletzt trug die einstige Kuppelshow-Kandidatin allerdings eine waschechte Wallemähne – Extensions ermöglichten die beschleunigte Verwandlung. Doch genauso schnell machte sie ihr Umstyling nun auch wieder rückgängig: Sam verabschiedete sich völlig überraschend von ihrer langen Haarpracht!

Auf Instagram lächelt die junge Mutter jetzt plötzlich wieder mit deutlich kürzerer Frisur in die Kamera. "Ich gehöre einfach zu den kurzhaarigen Frauen, die temporär lange Haare tragen", klärte sie ihre Follower auf. Sie fühle sich so einfach weiblicher und befreiter. Ihr Friseurbesuch habe für sie allerdings auch eine emotionale Bedeutung gehabt: Der neue Schnitt stehe für einen Neuanfang. Was genau die Schönheit damit meint, hat sie ihren Fans jedoch noch nicht verraten.

Zahlreiche positive Kommentare geben Sam recht: Der Look steht ihr, finden die Follower. Erst kürzlich musste die Fitness-Liebhaberin allerdings auch negative Rückmeldungen einstecken. Weil Samantha und ihr Schatz Oleg einen Ausflug ohne Sohnemann Ilja unternahmen, stellte die Netzgemeinde sie prompt als Rabeneltern dar.

Ex-Bachelor-Kandidatin Sam mit ihrem Sohn IljaInstagram / samantha_justus
Ex-Bachelor-Kandidatin Sam mit ihrem Sohn Ilja
Samantha Justus mit ihrem Baby IljaInstagram / samantha_justus
Samantha Justus mit ihrem Baby Ilja
Samantha und Oleg JustusInstagram / olegjustus
Samantha und Oleg Justus
Wie gefällt euch Sams neue Frisur?167 Stimmen
142
Mega! Das steht ihr richtig gut.
25
Mir gefielen die längeren Haare besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de