Dieses "Happy Ending" dürfte alle Avril Lavigne-Fans freuen! Die kanadisch-französische Rock-Pop-Sängerin feierte Anfang der 2000er mit Songs wie "Complicated" und "Sk8er Boi" ihren internationalen Durchbruch. Mittlerweile liegt ihr letzter US-Nummer-eins-Hit "Girlfriend" jedoch ganze elf Jahre zurück und auch das letzte Album erschien 2013. Mit ihrer Single "Head Above Water" meldet sich Avril jetzt endlich zurück. In dem vergleichsweise ruhigen Stück verarbeitet die Künstlerin ihren Kampf gegen die Infektionskrankheit Lyme-Borreliose, an der sie seit 2014 leidet. Auf ihrer Homepage schreibt sie dazu: "An einem Abend dachte ich, ich müsse sterben, und ich akzeptierte das. Meine Mutter lag bei mir im Bett, sie hielt mich. Ich dachte, ich ertrinke. Ich betete dann zu Gott – bitte hilf mir, den Kopf über Wasser zu halten. In diesem Moment formte sich auch der Song."

Nach fünf Jahren Pause: Avril Lavigne feiert großes ComebackDavid Needleman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de