Was für ein Tumult! In Hanau gab Pietro Lombardi (26) kürzlich ein Konzert. Danach konnte der Sänger allerdings nicht so einfach in seinem Auto davonfahren, wie gedacht. Eine Riesenmenge an Fans versammelte sich um den Sportwagen von Pie und verhinderte ein Weiterkommen. Videos von dem Trubel veröffentlichte der "Phänomenal"-Interpret in seinen Instagram-Storys. Am Ende musste schließlich sogar die Polizei anrücken und den Musiker befreien.

Pietro Lombardi fasst Massen-Fan-Auflauf um sein Auto nichtCinamon Red/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de