Findet heute eine der tragischsten Alles was zählt-Storylines ihr trauriges Ende? Ben Steinkamp (Jörg Rohde, 34) erlitt erst kürzlich einen furchtbaren Schicksalsschlag. Ehefrau Ekaterina (Roni Zorina) opferte aus Liebe zu ihm ihr Leben! Sie griff in einen Starkstromkasten, um zu verhindern, dass ihr brutaler Exfreund Rottmann ihren Ehemann töten konnte. Kurz darauf erlag sie ihren Verletzungen. Ben hat es bis heute nicht geschafft, dieses Erlebnis zu verkraften. Nimmt er sich deswegen jetzt das eigene Leben?

In der Vorschau der heutigen Episode ruft Bens Halbschwester Vanessa (Julia Augustin, 31) den von André Dietz (43) gespielten Trainer Ingo Zadek an und fragt ihn, ob er weiß, wo der Witwer sich aufhält. Ingo verneint. Tatsächlich befindet sich Ben auf einem Bootssteg. Mit nachdenklichem Gesichtsausdruck und ohne Schuhe geht er langsam Richtung Wasser. Vorher schickt er eine SMS an alle seine Freunde: "Kommt zum See. Ich will Abschied nehmen." So schnell wie möglich machen die sich auf den Weg und kommen gerade rechtzeitig, um zu sehen, wie sich Ben mit ausgebreiteten Armen in die Fluten fallen lässt.

Wird also auch Jörg aus der Daily aussteigen? Vermutlich nicht. Denn RTL schreibt im dazugehörigen Text: "Ben will sich bei seinen Freunden für die Unterstützung bedanken. Doch eine missverständliche Nachricht versetzt diese in Aufregung." Oder denkt ihr, dass dabei doch noch etwas schief geht?

Schauspieler Jörg Rohde beim "Alles was zählt"-Fantreffen 2017Cinamon Red / WENN
Schauspieler Jörg Rohde beim "Alles was zählt"-Fantreffen 2017
Roni Zorina spielt Ekaterina Steinkamp bei "Alles was zählt"Instagram / ronizori
Roni Zorina spielt Ekaterina Steinkamp bei "Alles was zählt"
Roni Zorina, Silvan-Pierre Leirich und Jörg Rohde bei "Alles was zählt"MG RTL D / Julia Feldhagen
Roni Zorina, Silvan-Pierre Leirich und Jörg Rohde bei "Alles was zählt"
Glaubt ihr, Jörg verlässt wie Roni auch die Serie?1744 Stimmen
1502
Nein, das wüsste man doch dann schon
242
Ja, kann sein, das wäre jedenfalls ein Schocker!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de