Das war ein großer Schock für Robert (54) und Carmen Geiss (53). Die Reality-TV-Stars stellten im Juli fest, dass ihre Skihütte im französischen Skigebiet Valberg unter Wasser steht. Allerdings lag das nicht an einem Unwetter, sondern an einem kaputten Dichtungsring. "Aber wir haben es jetzt so einigermaßen in den Griff bekommen. Wir haben das Haus trocken gelegt und sind gerade dabei, alles zu renovieren und alles auf die Reihe zu bekommen", erklärte der Immobilienmogul jetzt im Promiflash-Interview.

Nach Wasser-Debakel: So steht’s um die Hütte der Geissens!Instagram / robertgeiss_1964


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de