Geht Samantha Grants Plan vielleicht doch auf? Seit Monaten versucht die US-Amerikanerin, mit ihrer Halbschwester Herzogin Meghan (37) in Kontakt zu treten – bisher vergeblich. Nach zahlreichen abgewiesenen Anrufen reiste sie vor Kurzem sogar nach London, um ihre adlige Verwandte persönlich zur Rede zu stellen. Nachdem sie am Tor des Kensington-Palasts abgeblitzt war, ließ sie Meghan einen Brief da. Wie sie Daily Mail TV verriet, wolle sie auf diesem Weg den Familienstreit aus der Welt schaffen. Ob Samantha damit tatsächlich Erfolg haben wird?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de