Ob er als Ex-Bachelor mit Rosen punkten kann? Paul Janke (37) hinterlässt seit Langem fleißig Likes unter den Schnappschüssen von Sylvie Meis (40). Am Wochenende legte er in Sachen Flirt-Offensive allerdings noch einen drauf: Er fragte die hübsche Moderatorin direkt, was denn nun mit ihnen sei. Jetzt scheint sich Paul eine Strategie überlegt zu haben, wie er die Blondine endgültig um den Finger wickeln will – und zwar mit Blumen!

Im Interview mit Closer plauderte Paul jetzt aus, dass er Sylvie bereits während seiner Teilnahme bei Let's Dance im Jahr 2013 "supersexy" gefunden habe. "Sie kann sich kleiden und hat Stil – und sie bleibt bei ihrem Aussehen immer am Ball", schwärmte der Blondschopf. Die Tatsache, dass Sylvie bereits Mutter ist, störe ihn derweil kein bisschen. Der 37-Jährige könne sich sogar eigenen Nachwuchs mit der Powerfrau vorstellen. Ob dieser Traum bald in Erfüllung gehen könnte? Immerhin weiß Paul schon ganz genau, wie er Sylvies Herz erobern will: "Ich überlege, ihr einen Strauß Rosen nach Hause zu schicken, sobald sie wieder in Hamburg ist."

Aktuell genießt die 40-Jährige allerdings noch eine Auszeit im sonnigen Miami – und so ganz überzeugt scheint sie von Pauls Traummann-Qualitäten auch noch nicht zu sein. Auf seine Instagram-Nachfrage reagierte sie mit den Worten: "Ich glaube, wir haben unseren Moment verpasst."

Paul Janke, Ekaterina Leonova und Sylvie Meis bei "Let's Dance" im Jahr 2013Stefan Gregorowius / Actionpress
Paul Janke, Ekaterina Leonova und Sylvie Meis bei "Let's Dance" im Jahr 2013
Paul JankeChristian Alsan
Paul Janke
Sylvie Meis, UnternehmerinSplash News
Sylvie Meis, Unternehmerin
Glaubt ihr, dass Rosen Sylvie umstimmen können?1735 Stimmen
432
Ja, das ist doch irgendwie süß.
1303
Nein, auf keinen Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de