Ist Jenna Jameson (44) mit ihrem Gewicht etwa immer noch nicht zufrieden? Die ehemalige Pornodarstellerin wurde erst im vergangenen Jahr zum dritten Mal Mutter. Danach litt sie noch lange unter ihren zusätzlichen Babypfunden, denen sie im März dieses Jahres endgültig den Kampf ansagte. Mittlerweile wiegt die Blondine ganze 27 Kilo weniger – wirklich happy ist sie mit ihrem Körper aber trotzdem nicht! Jenna hat immer noch mit ihrem Abnehm-Wahn zu kämpfen!

Dass ihr der Kilo-Kampf immer noch schwer zu schaffen macht, verriet die 44-Jährige nun mit einem Instagram-Post. Zu einem Vorher-Nachher-Pic von ihrer Body-Transformation schrieb sie: "Ich gebe es zu, ich wiege mich zwanghaft jeden Morgen. Ich wünschte, es wäre nicht so. Diesen Morgen habe ich vier Pfund mehr gewogen. Ich bin in meinem Kopf ein wenig durchgedreht." Obwohl Jenna viel trainiert und sich gesund ernährt hat, ist sie immer noch nicht zufrieden – und zwar nur wegen der Waage. "Ich merke einen Unterschied. Ich fühle mich stark. Vielleicht ist das alles ja nur in meinem Kopf", erklärte das ehemalige Erotiksternchen.

Zum Schluss hatte Jenna noch einen Tipp für ihre Follower: "Wir sollten alle versuchen, der Waage fern zu bleiben und mehr darauf zu achten, wie wir uns fühlen. Achtet mehr darauf, wie eure Kleidung sitzt und auf euer Energie-Level." Jetzt scheint Jenna nicht mehr ihren Kilos, sondern dem unnötigen Body-Frust den Kampf angesagt zu haben.

Jenna Jameson mit ihrem jüngsten SohnInstagram / jennacantlose
Jenna Jameson mit ihrem jüngsten Sohn
Jenna Jameson, ehemalige Porno-DarstellerinEthan Miller / Getty Images
Jenna Jameson, ehemalige Porno-Darstellerin
Jenna Jameson, ehemaliger Porno-StarInstagram / jennacantlose
Jenna Jameson, ehemaliger Porno-Star
Wie findet ihr es, dass Jenna so ehrlich mit ihrem Body-Frust umgeht?539 Stimmen
466
Toll, damit macht sie anderen Frauen Mut!
73
Das ist doch eigentlich ziemlich privat...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de