Große Sorge um Selena Gomez (26) – die Sängerin musste erneut ins Krankenhaus. Es ist schon das zweite Mal innerhalb kurzer Zeit, dass sie in einer Klinik wegen einer zu geringen Anzahl weißer Blutkörperchen behandelt werden muss. Die schlechten Werte sind womöglich die Folge ihrer Nierentransplantation, die im vergangenen Jahr bei Selena durchgeführt wurde. Nun kam es während ihrer aktuellen Behandlung zu einem schlimmen Vorfall. Die 26-Jährige erlitt eine Panikattacke, die zu einem Nervenzusammenbruch führte. Ein Insider erklärte People: "Sie hat ein paar schwere Wochen hinter sich und die Panikattacke hat dann das Fass zum Überlaufen gebracht [...]. Ihr ist klar geworden, dass sie Hilfe für ihre emotionalen Probleme braucht." Ob sich Sel in den vergangenen Wochen beruflich übernommen hat, oder ob ihr doch die Verlobung ihres Ex-Freundes Justin Bieber (24) zu schaffen gemacht hat, ist nicht bekannt.

Sorge um Selena: Justins Ex nach Panik-Attacke in Klinik!Instagram / selenagomez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de