Dem YouTuber Julien Bam (29) ist mit seinem Musikvideo "Mach die Robbe" langsam aber sicher ein echter Netz-Hit gelungen: Schon über acht Millionen Fans schauten sich den Clip an. Doch dabei sollte es nicht bleiben, denn bis jetzt tanzen den darin enthaltenen Robben-Tanz immer mehr Follower nach. Dass daraus eine derartige Challenge wird, war nicht unbedingt die Absicht des musikalischen Webvideoproduzenten. Er wollte mit dem Stück und dem farbenfrohen Video auf Tierquälerei aufmerksam machen, wie er in einem Erklärungs-Vlog auf YouTube klarstellte: "Den Finger heben und schlechte Dinge anprangern, die auf der Welt passieren, das kann jeder. Nur hört dann fast niemand zu und deswegen haben wir das auf unserem Weg gemacht und versucht, den Zuschauer mit einem möglichst lustigen und optisch sehr bunten Video vor den Bildschirm zu fesseln."

Julien Bams "Mach die Robbe": Ernste Story wird gefeiert!Screenshot: YouTube / Julien Bam


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de