Als prominente Mama hat man es nicht leicht – das muss Jenefer Riili im Moment am eigenen Leib erfahren. Vor vier Monaten kam ihr Sohnemann Milan zur Welt. Noch wird der Kleine in Anbetracht seines Entwicklungsstandes ausschließlich gestillt. Für diese gut überlegte Entscheidung kassiert Jenefer allerdings jede Menge Kritik. In ihrer Instagram-Story rechtfertigt sie sich jetzt und erklärt: Milan kann noch nicht alleine aufrecht sitzen – die Verschluckungsgefahr wäre daher zu groß.

Still-Kritik: Jenefer Riili reagiert auf Hater-Kommentare!Instagram / jenefer_riili


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de