Ariana Grande (25) und Pete Davidson (24) gehen überraschend getrennte Wege – Schuld daran sei angeblich der Komiker. Seit Juni waren die beiden offiziell zusammen, wenig später folgte sogar ihre Verlobung. Kurz danach verstarb allerdings der Ex-Freund der "No Tears Left To Cry"-Interpretin Mac Miller (✝26) an einer Drogenüberdosis. Zu viel für die 25-Jährige, die sich daraufhin aus der Öffentlichkeit zurückzog. Doch im Privaten habe sie nicht genug Unterstützung von ihrem Liebsten bekommen. Ein Insider verriet jetzt gegenüber der britischen Zeitung The Sun: "Ariana war am Boden zerstört und damit kam Pete nicht klar. Sie verstand, dass sie jemand Erwachsenen braucht, der sie unterstützen kann und das ist nicht er."

Trennte sich Ariana Grande wegen Mac Millers Tod von Pete?Getty Images; Instagram / arianagrande


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de