Der Kummer setzt ihm ordentlich zu! Nach nur vier Monaten lösten Ariana Grande (25) und Pete Davidson (24) ihre Verlobung. Es sei nicht die richtige Zeit für eine Beziehung, wurde bisher über die Gründe für das Liebes-Aus spekuliert. Die Sängerin hat es nach den Terroranschlägen bei ihrem Konzert in Manchester im vergangenen Jahr und dem tragischen Tod ihres Ex-Freundes Mac Miller (✝26) wirklich nicht leicht. Die Musikerin scheint sich vorerst, nur auf sich konzentrieren zu wollen und lenkt sich seit der Trennung mit Arbeit ab. Pete hingegen sagte jetzt Auftritte ab und machte auf den ersten Paparazzi-Aufnahmen nach dem Liebes-Aus einen sichtlich niedergeschlagenen und traurigen Eindruck.

Nach Trennung von Ariana Grande ist Pete völlig am EndeSplash News


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de