Herzogin Meghan (37) lässt sich ihre Australien-Reise in Sachen Klamotten einiges kosten! Die Bald-Mama befindet sich mit ihrem Mann Prinz Harry (34) gerade auf ihrem ersten offiziellen Auslands-Trip. Schon jetzt verschlingt der teure Modegeschmack der ehemaligen Schauspielerin einiges an Steuergeldern! Denn die Brünette schaffte es in den vier Tagen, in denen sie bereits in Down Under ist, Kleidchen und Blusen im Wert von insgesamt 18.000 Euro zu tragen, wie Daily Mail berichtete – und es liegen noch zwölf Trip-Tage vor ihr!

Vier Tage Australien: Meghans Looks kosteten 18.000 Euro!Andrew Parsons - Pool/Getty Images; Ian Vogler - Pool/Getty Images; Chris Jackson/Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de