Dieses Gerücht hält sich hartnäckig! Vor einigen Monaten wurde "Mr. Bean"-Star Rowan Atkinson (63) im Netz für tot erklärt. Das Ganze stellte sich zwar schnell als makaberer Scherz heraus – viele Fans des Kult-Komikers wollen das aber offenbar nicht so recht glauben. Im Promiflash-Interview anlässlich des Kinostarts seines neuen Films "Johnny English - Man lebt nur dreimal" verriet der 63-Jährige, dass viele Menschen ihn immer noch für tot halten: "Selbst wenn man auftaucht und absolut lebendig ist, glauben die Leute es einfach nicht. Weißt du, sie denken dann: ‘Nein, er ist bestimmt trotzdem tot.’”

So erlebte "Mr. Bean" Rowan Atkinson die Fake-TodesmeldungenBecher / WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de