Am Mittwoch musste der norwegische Palast schlimme Nachrichten verkünden: Kronprinzessin Mette-Marit (45) ist schwer krank. Sie leidet unter einer chronischen und häufig tödlich verlaufenden Lungenkrankheit. Schon seit Beginn des Jahres musste die 45-Jährige immer wieder Termine absagen, um sich gesundheitlich zu erholen – die genaue Ursache blieb jedoch ein Geheimnis. Jetzt brach das Königshaus sein Schweigen in einem offiziellen Statement. Mette-Marit selbst zeigte sich derweil trotz beunruhigender Diagnose optimistisch: "Ich glaube, es ist wichtig, dass man lernt, mit der Unsicherheit zu leben", sagte sie im Interview mit dem norwegischen Sender Nrk. Doch was bedeutet die Erkrankung, bei der ihre Lunge schrumpfen kann, genau für Mette?

Lunge schrumpft: Mette-Marit leidet an tödlicher Krankheit!Nigel Waldron/ Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de