Ed Sheeran (27)-Fans aufgepasst! Seit Jahren füllt der Sänger Stadien auf der ganzen Welt, Tickets für seine Shows verkaufen sich teilweise in wenigen Stunden. Die Liebe seiner Anhänger macht manchmal nicht mal vor seinem Grundstück halt, denn angeblich würden sich Swinger-Gruppen zum Sex auf seinem Rasen treffen. Nun aber gibt der Brite selbst etwas sehr Persönliches von sich preis – für den guten Zweck.

Sechs Paar Unterhosen können Fans und Sammler beim Auktionshaus Bishop & Miller bei einer anstehenden Charity-Gala am 10. November ergattern, berichtete Foxnews. Die Startgebote für die Boxershorts liegen zwischen 23 und 90 Euro. Einige der Teile stammen von der Kaufhauskette Primark, andere haben den Schriftzug "aka sexy bastard". Die Erlöse sollen an ein Hospiz für Jugendliche mit tödlichen Krankheiten gehen.

Neben der Unterwäsche spendete Ed auch weitere Gegenstände aus seinem Besitz für die Aktion. So sollen ein lebensgroßer Legokopf des Musikers, ein Teddy aus seiner Kindheit oder eine von ihm gespielte Gitarre unter den Hammer kommen. Alle Stücke wurden diese Woche an seiner ehemaligen Schule ausgestellt.

Ed Sheeran im Dezember 2017
Getty Images
Ed Sheeran im Dezember 2017
Ed Sheeran bei einem Auftritt in Perth, Australien
Getty Images
Ed Sheeran bei einem Auftritt in Perth, Australien
Ed Sheeran im Dezember 2018 in Johannesburg
Getty Images
Ed Sheeran im Dezember 2018 in Johannesburg
Würdet ihr eine Unterhosen von Ed Sheeran haben wollen?358 Stimmen
141
Ja, das ist doch witzig
217
Nein, sowas sollte man nicht versteigern


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de