Hat Prinz Harry (34) sich im Liebeswahn etwa zu einem unroyalen Tätschler hinreißen lassen? Auf ihrer Reise durch Australien, Fidschi, Tonga und Neuseeland zeigten sich der Brite und Herzogin Meghan (37) verliebter denn je. Innige Blicke und Händchenhalten reichten dem einstigen Party-Prinzen allerdings nicht mehr. Auf Paparazzi-Fotos scheint Harry seiner Gattin beim Einstieg ins Flugzeit in Sydney frech an den Po zu fassen. Doch das ist nur eine optische Täuschung. In einem Video der Situation ist deutlich zu erkennen, dass er Meghan nur den Vortritt lassen will und ihre Kehrseite gar nicht berührt.

Verliebtes Tätscheln: Fasste Harry Meghan an den Hintern?Media-Mode / SplashNews.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de