Dagi Bee (24) hatte es einfach satt! Nach einem negativen TV-Bericht über die angeblichen Einnahmen von Influencern veröffentlichte die YouTuberin selbst einen Clip, in dem sie über das Thema aufklärte. Sie verdiene nicht ansatzweise so viel, wie der Experte des Senders behauptete, und habe auch keinen superleichten Job, bei dem sie gelegentlich ein Foto zu schießen und zu posten habe. Anschließend entschuldigte sich der Sender bei dem Webstar. "Die kamen dann halt zu mir und haben sich auch persönlich bei mir entschuldigt", erklärte sie Promiflash auf der GLOW in Berlin.

Nach Kritik-Clip: TV-Sender entschuldigt sich bei Dagi Bee!Instagram / dagibee


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de