Prinz Harry (34) soll vor der Hochzeit mit seiner Meghan (37) völlig gestresst gewesen sein! Am 19. Mai war es so weit: Er und die einstige Schauspielerin gaben sich auf Schloss Windsor das Jawort. Die Zeremonie und die anschließende Feier seien außerdem ein voller Erfolg gewesen. Bis es allerdings dazu kommen konnte, habe der Thronfolge-Sechste unter immensem Druck gestanden. Die Konsequenz: gereizte Stimmung bis hin zu einer regelrechten Wesensveränderung. Ein Insider behauptete nun gegenüber Daily Mail, dass er – für ihn eigentlich untypisch – das Personal mitten in den Heirats-Vorbereitungen angeschrien hätte: "Was Meghan will, das bekommt sie!"

Prinz Harry: "Was Meghan will, das bekommt sie!"Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de