Das war eine ganz schön kostspielige Reise! Auf ihrer 16 Tage langen Tour durch Australien, Ozeanien und Neuseeland wechselte Herzogin Meghan (37) rund 41 Male ihr Outfit. Laut Daily Mail beliefen sich die Kosten für die unterschiedlichen Looks auf umgerechnet 132.000 Euro. Zum Vergleich: Ihre Schwägerin Herzogin Kate (36) trug im gesamten Jahr 2017 Kleidung für etwa 131.000 Euro. Prinz Harrys (34) schwangere Frau schlüpfte jedoch nicht nur in Luxusfummel. Wie die britische Zeitung berichtet, befand sich in ihrer Reise-Garderobe auch ein Umstandskleid von ASOS für schlappe 40 Euro.

Was Kate im ganzen Jahr trägt: Meghans teure ReisegarderobeGetty Images; Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de