Gestern endete die Royal-Tour von Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) durch die Pazifik-Staaten. Die Bald-Eltern reisten 16 Tage durch Australien, Fidschi, Tonga und Neuseeland. Für diesen langen Staatsbesuch war Meghans Koffer voll mit grandiosen Outfits: Promiflash hat die wichtigsten Zahlen zu ihren Looks: Insgesamt zog sich die Neu-Royal 40 mal um und ihre Looks sind zusammen über 100.000 Euro Wert. Weitere Details: Das teuerste Kleid während der Reise war die Oscar De La Renta-Kreation, die die 37-Jährige bei den Australian Geographic Society Gala Awards 2018 in Sydney trug. Kostenpunkt: über 5.000 Euro.

Zum Ende ihrer Royal-Tour: Das waren Meghans schönste LooksAction Press / Royalfoto ; Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de