Endlich ist klar, woran Mac Miller (✝26) Anfang September so plötzlich verstarb! Vor zwei Monaten schockte der Tod des Ausnahmekünstlers die ganze Welt. Was zunächst schon als Todesursache vermutet wurde, scheint sich nun zu bestätigen: Wie es in einem toxikologischen Bericht heißt, der TMZ vorliegt, kam der Rapper wegen eines fatalen Drogen-Cocktails aus Betäubungsmitteln, Kokain und Alkohol ums Leben. Laut des zuständigen Gerichtsmediziners soll es sich aber um einen Unfall gehandelt haben – denn erst die Kombination der einzelnen Rauschmittel ließ Macs Herz aufhören zu schlagen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de