Die Kelly Family ist Kult! 13 Jahre lang war es still um die Musikerfamilie, die mit ihren Megahits in den 90er Jahren reihenweise Fans um den Verstand gebracht hatte. Mit ihrem Album "We Got Love" feierte die Erfolgsband mit irischen Wurzeln 2017 eine sensationelle Reunion. Allerdings waren nicht alle Mitglieder mit von der Partie – Maite (38) möchte beispielsweise lieber ihren Solo-Erfolg vorantreiben. Jetzt schockt sie die Kelly-Groupies mit folgender Aussage: Sie seien niemals sexy gewesen.

Lange Haare und bunte Schlabber-Klamotten – mit ihrem Hippie-Look und ihrem Weltenbummler-Lifestyle haben sich die Geschwister um Nesthäkchen Angelo Kelly (36) und Co. längst in die Köpfe ihrer Konzertbesucher eingebrannt. "Wir haben Reinheit, Freiheit und Romantik ausgestrahlt und ich glaube, diese Ehrlichkeit war damals einfach das, wonach sich die Menschen gesehnt haben", plauderte die 38-Jährige als Gast in der NDR Talk Show aus. Im Gegensatz zu anderen Musikgruppen seien sie damals sogar "uncool" gewesen, erzählte sie weiter.

Ihre Karriere als Solo-Künstlerin ist nicht der einzige Grund, warum die Blondine im vergangenen Jahr nicht mit den übrigen Kellys durch Deutschland tourte. "Ich hatte die Wahl, meine Kinder zu sehen oder nicht. Es gibt natürlich Leute, die denken, ich nehme mich zu wichtig, um mit meiner Familie auf Tour zu gehen – das ist nicht so", erklärte die Sängerin ihren Entschluss

Die Kelly Family bei einem Auftritt 1989Ralf Succo / Actionpress
Die Kelly Family bei einem Auftritt 1989
Die Kelly Family beim Schlagerboom 2018ThüringenPress/ActionPress
Die Kelly Family beim Schlagerboom 2018
Maite Kelly beim Radio B2 SchlagerHammer Open Air FestivalP.Hoffmann/WENN.com
Maite Kelly beim Radio B2 SchlagerHammer Open Air Festival
Würdet ihr den damaligen Style der Kelly Family auch als "uncool" bezeichnen?1004 Stimmen
624
Ja, auf jeden Fall!
380
Nein, "uncool" oder "unsexy" fand ich sie nie!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de