So eine Preisverleihung kann ganz schön hungrig machen – vor allem Jason Derulo (29). Gestern Abend fanden in Berlin die GQ Awards statt, für die auch der Sänger extra nach Deutschland gekommen ist. Nachdem Jason auf dem roten Teppich für die Fotografen posierte und anschließend sogar als bester internationaler Musiker ausgezeichnet wurde, hatte er anscheinend richtig Kohldampf. Als sei der "Swalla"-Interpret kein weltweit gefeierter Megastar, marschierte er kurzerhand in ein nahe gelegenes Kentucky Fried Chicken-Restaurant – und verspeiste darauf den gut gefüllten Eimer voller Hähnchenflügel im Auto.

Nach GQ-Awards: Hungriger Jason Derulo stürmt Berliner KFC!Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de