Na nu, was ist denn mit Shirin Davids (23) YouTube-Kanal los? Seit Jahren zählt die ehemalige DSDS-Jurorin zu den erfolgreichsten Webstars Deutschlands. Regelmäßig versorgt sie ihre rund 2,2 Millionen Abonnenten mit coolen Clips rund um die Themen Lifestyle und Beauty. So wollte Shirin es auch mit einem Video über Food-Hotspots in Berlin tun – wenn ihr das Portal keinen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. "YouTube hat mir nun das zweite Video ohne jegliche Begründung gesperrt. Alles, was ich einsehen kann, dass es aufgrund von ‘unangemessenen Inhalten’ gesperrt worden ist", ließ sie ihre Wut auf Twitter ab. Nach Verschwörungs-Vermutungen und ziemlich viel Frust folgte allerdings die Überraschung: Auf ihrem Account war rund zwei Stunden später alles so wie vorher!

Verschwörung? Shirin Davids YouTube-Video grundlos gelöschtYouTube / Shirin David


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de