In dieser Situation verlor sogar Sylvie Meis (40) die Nerven! Seit wenigen Tagen ist ihre Dessous-Kollektion "S by Sylvie Designs" nicht mehr nur in Onlineshops, sondern auch bei Karstadt erhältlich. Diesen Erfolg wollte sie gebührend feiern: Die Moderatorin schlüpfte einen Tag lang in die Rolle einer Verkäuferin, um die Kunden höchstpersönlich zu beraten. Die 40-Jährige wusste jedoch nicht, dass ihr Team hinter ihrem Rücken Schauspieler engagiert hatte, die ihr einen Ladendiebstahl vorspielten. Als die angebliche Übeltäterin vom vermeintlichen Kaufhausdetektiv zur Rede gestellt wird, ist Sylvie sichtlich geschockt. Nachdem die unangenehme Situation aufgelöst wurde, kann die TV-Beauty über ihr Gefühlschaos aber schon wieder lachen: "Ich schäme mich kaputt jetzt, muss ich ehrlich sagen. Weil ich hab das Gefühl, dass ich so blöd war."

Diebstahl-Prank: Hier kriegt Sylvie Meis Schock ihres LebensStarpress/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de