Das gefeierte Statement war eigentlich gar keins! Im Jahr 1999 zog Hollywood-Schauspielerin Julia Roberts (51) bei der Premiere von "Notting Hill" in London alle Aufmerksamkeit auf sich. Allerdings lag dies damals nicht an ihrem berühmten Lächeln – stattdessen geriet sie wegen ihrer Achseln und der darin befindlichen Härchen in die Schlagzeilen! Denn während die Schauspielerin der jubelnden Masse zuwinkte, erfuhren ihre Fans: Julia hält offenbar nicht viel von Rasierern und anderen Geräten zur Haarentfernung. 19 Jahre später verriet die Hollywood-Schönheit jetzt, dass sie damals kein Zeichen habe setzen wollen. "Ich habe überhaupt nicht über die Länge meiner Ärmel und das Winken nachgedacht. Daher war mir auch nicht bewusst, dass ich bei der Bewegung so tief blicken lassen würde. Es war also alles andere als ein Statement", gab sie nun in der US-Talkshow Busy Tonight zu.

Julia Roberts' ikonisches Achselhaar-Statement war VersehenActionPress / REX FEATURES LTD.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de