Egal, wo Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) auftauchen, sie sind in absoluter Kuschellaune. Während die Leute bei der 16-tägigen Reise durch Down Under nicht genug von den öffentlichen Zärtlichkeiten bekommen haben, ist dem Volk mittlerweile das ständige Händchenhalten der Turteltauben plötzlich ein absoluter Dorn im Auge. Diese Bilder vom Wochenende lösten überraschend einen waschechten Shitstorm bei Twitter aus. "Es ist so nervig, dass Meghan und Harry immer Händchen halten müssen. Es ist nicht mehr süß", lautete das klare Urteil einiger User. Die Promiflash-Leser sind hingegen anderer Meinung: Fast 70 Prozent sind auch weiterhin Fan des süßen Geturtels der werdenden Eltern.

Fans genervt: Meghan & Harry halten die ganze Zeit Händchen!Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de