Im Juni wurden Matthias Höhn (22) und seine Liebste Jenefer Riili zum ersten Mal Eltern. Doch ihr kleiner Milan hatte keinen einfachen Start ins Leben: Der Spross kam mit einem großen Hämangiom am Knie zur Welt. Ohne genaue Infos vom Arzt brachte man den Nachwuchs nach dem Kaiserschnitt sofort aus dem OP – Matze glaubte im ersten Moment sogar, dass seinem Sohn das Unterbein fehlt. Eine Situation, die der 22-Jährige so schnell nicht vergessen wird: "Das war schon schlimm, also, das war echt ein krasser Tag", erinnert er sich im Promiflash-Interview zurück. Der große Blutschwamm stellte sich später zum Glück als gutartige Gefäßfehlbildung heraus, die sich mit der Zeit zurückbildet.

Kreißsaal-Drama: So erlebte BTN-Matze die Geburt von MilanInstagram / matthiashnofficial_


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de