Was für ein großer Schock für P. Diddy (49): Seine Ex-Freundin Kim Porter wurde am 15. November tot in ihrem Haus in Los Angeles aufgefunden!. Dies berichten diverse US-Medien, darunter TMZ. Fast 13 Jahre lang waren der Rapper und das Model liiert, drei Kinder gingen aus ihrer Beziehung hervor. 2007 trennten sie sich. Nun ist die Schauspielerin mit nur 47 Jahren gestorben. Nachdem Kim über eine verschleppte Lungenentzündung geklagt und sich nicht gut gefühlt hatte, stellten Sanitäter nun ihren Tod fest. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt. Kim hinterlässt ihre drei Kinder Jessie James (11), D'Lila Star (11) und Christian Casey (20), die aus ihrer Beziehung mit Diddy stammen – sowie ihren Sohn Quincy (27), den sie mit einem anderen Mann bekam.

P. Diddy trauert um Ex-Freundin: Kim Porter (†47) ist tot!Jody Cortes/WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de