Und wieder hat eine Liebe, die Zeit nach Love Island nicht überstanden: Die Reality-Trash-Sternchen Sebastian Kögl und Jessica Fiorini haben sich getrennt! Damit befinden sich das Beach-Babe und der Insel-Casanova in guter Gesellschaft: Marcellino Kremers und Tracy Candela, die Gewinner der diesjährigen Staffel der Kuppelshow, sind ebenfalls nicht mehr zusammen, genauso wenig wie Yanik Strunkey und Lisa Thiel. Auch die Beziehung von Tobias Wegener und Natascha Beil sollte nicht für die Ewigkeit sein. Sebastian und Jessica scheinen nun zumindest als Freunde auseinandergegangen zu sein.

Auf ihren Instagram-Accounts hatten sie nur liebevolle Worte für den jeweils anderen übrig: "Für die gemeinsame Zeit, Erfahrung und die schönen Momente mit dir möchte ich mich bedanken", schrieb Jessica zu einigen Pärchen-Fotos von einem gemeinsamen Shooting. Es sei nicht immer einfach gewesen, doch sie sei der Meinung, dass sie das ganz gut gemeistert hätten. "Du hast ein riesiges Herz und ich wünsche dir nur das Beste!"

Dem konnte sich Sebastian nur anschließen: "Ich wünsche dir natürlich auch nur alles erdenklich Gute. Du bist ein sehr, sehr toller Mensch – mit einem guten und weitaus größerem Herz als ich es je haben werde", ließ er seine Verflossene wissen. Er danke ihr für die schönen Momente und die Erfahrungen, die sie zusammen machen und teilen durften.

Marcellino Kremers und Tracy CandelaInstagram / tracy_candela_loveisland
Marcellino Kremers und Tracy Candela
Tobias Wegener und Natascha Beil bei "Love Island"RTL II / Love Island
Tobias Wegener und Natascha Beil bei "Love Island"
Jessica Fiorini und Sebastian Kögl, "Love Island"-TeilnehmerRTL II / Magdalena Possert
Jessica Fiorini und Sebastian Kögl, "Love Island"-Teilnehmer
Überrascht euch die Trennung?3058 Stimmen
1809
Ja, das konnte doch nicht halten!
1249
Nein, ich dachte, sie bleiben zusammen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de