Diesen Vorwurf wollte Jens Büchner (✝49) nicht auf sich sitzen lassen! Im Laufe seiner Karriere wurde er immer wieder mit seinen Hatern konfrontiert. Selbst einen Monat vor seinem Tod musste sich der Schlagersänger, der am Samstag an Lungenkrebs gestorben ist, heftige Anschuldigungen gefallen lassen. Inmitten des verheerenden Mallorca-Unwetters wurde ihm unterstellt, er würde seine Café-Angestellten immer wieder mit der ganzen Arbeit alleinlassen. In seinem allerletzten Facebook-Post wehrte sich der Kult-Auswanderer schließlich gegen diese Behauptung: "Alle warten auf eine Gegendarstellung auf das, was uns zurzeit so alles unterstellt wird. Aber hier gibt es ganz andere Probleme! In fünf Kilometer Entfernung sind zwölf Menschen gestorben. Und wir sollen uns aufregen oder sogar noch reagieren auf Leute, die Müll erzählen?"

Einen Monat vor Tod: Jens Büchner wehrte sich gegen Hater!ActionPress


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de