Welche Sängerin hat 2018 am meisten Kohle verdient? Promiflash zeigt euch die drei Top-Verdienerinnen im Musik-Business: Der dritte Platz geht an Beyoncé Knowles (37), die einen Umsatz von 60 Millionen Dollar verbuchen konnte. Taylor Swift (28) schafft es mit 80 Millionen gescheffelten Dollar auf den zweiten Platz. Die absolute Nummer Eins ist aber Katy Perry (34)! Die Freundin von Orlando Bloom (41) darf sich dieses Jahr über ganze 83 Millionen Dollar auf dem Konto freuen! Auf der Forbes-Liste befindet sich übrigens auch DIE deutsche Schlagerqueen: Helene Fischer (34) verdiente sogar mehr als beispielsweise Céline Dion (50) und Britney Spears (36).

Katy, Taylor, Helene? Welche Sängerin verdient am meisten?Getty Images ; Andreas Rentz / Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de