Seit dem 14. November geht es bei Vox ordentlich zur Sache! Zum ersten Mal flimmerte die neue Serie Milk & Honey über die Mattscheiben – darin gründen die vier Kumpels Johnny (Artjom Gilz), Kobi (Deniz Arora), Michi (Nils Dörgeloh) und Arian (Nik Xhelilaj, 35) einen Escort-Service, um ihren Geldnöten zu entfliehen. Bereits in der ersten Folge durften sich die Zuschauer über feurige Bettszenen freuen, die auch in Zukunft wichtiger Bestandteil des Formats bleiben werden. Jetzt verrät Kobi-Darsteller Deniz, wie viel Erotik am Set tatsächlich im Spiel ist.

Ungeniert ließ der 28-Jährige während der Dreharbeiten die Hüllen fallen. "Ich war komplett nackt am Set! Ich will eine intime Situation nachspielen und tue alles, dass es sich so natürlich anfühlt", plauderte der Hamburger ganz offen gegenüber Bild aus. Die Szenen an sich seien am Arbeitsplatz allerdings alles andere als sexy. "Das ist natürlich Schein und fühlt sich auch nicht erotisch an", offenbarte er weiter.

Sich in seinem Adamskostüm zu zeigen kostete seinen Kollegen, Johnny-Schauspieler Artjom, durchaus mehr Überwindung! Um sein Geschlechtsteil abzudecken, stülpte er sich zunächst eine Socke über. Während einer Badewannenszene entfernte sich diese dann aber von seinem Glied und schwamm wie eine Boje an der Wasseroberfläche.

Michi, Johnny, Kobi und Arian in "Milk & Honey"MG RTL D / Talpa Fiction Germany / Maor Waisburd
Michi, Johnny, Kobi und Arian in "Milk & Honey"
Michi, Kobi, Johnny und Arian in "Milk & Honey"MG RTL D / Boris Breuer
Michi, Kobi, Johnny und Arian in "Milk & Honey"
Johnny, Michi, Kobi und Arian in "Milk & Honey"MG RTL D / Boris Breuer
Johnny, Michi, Kobi und Arian in "Milk & Honey"
Hättet ihr erwartet, dass Deniz mit Nacktheit keine Probleme hat?87 Stimmen
53
Ja, das wundert mich überhaupt nicht.
34
Nein, das überrascht mich irgendwie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de