Herzogin Meghan (37) erwartet im kommenden Frühjahr ihr erstes Kind. Ihre Schwägerin Kate (36) hat schon drei Geburten hinter sich und ist jedes Mal wieder perfekt in Form gekommen. Die Berliner Schönheitschirurgin Dr. Alexandra Buschmann verriet Promiflash jetzt, warum Meghan hingegen etwas mit ihren Extrakilos zu kämpfen haben könnte: "Man guckt sich ja immer die Mütter an. Wie sehen die Mütter aus? Dann weiß man, wie die Töchter sind. Und ich denke, sie wird auch wieder schlank sein. [...] Aber es wird bei ihr ein bisschen länger dauern."

Bleibt Herzogin Meghans Bäuchlein nach der Schwangerschaft?Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de