Kim Gloss (26) sorgt im Netz ganz schön für Furore – kein Wunder, denn die Zeiten, in denen das einstige Deutschland sucht den Superstar-Sternchen als unschuldiges Mädchen posierte, sind längst vorbei. Mittlerweile ist die Beauty-Bloggerin Mama einer kleinen Tochter. Doch statt Fotos ihres gemeinsamen Nachwuchses mit Ex-Freund Rocco Stark (32) zu posten, teilt die Influencerin auf Social Media lieber fleißig Fotos von sich selbst – und löst besonders mit einem Pic eine Welle der Entgeisterung aus!

Auf Instagram veröffentlichte die 26-Jährige eine von ihren fast 297.000 Followern kontrovers diskutierte Aufnahme, auf der sie ihren durchtrainierten Allerwertesten präsentiert. Außer einem Tanga trägt die Mama der kleinen Amelia (5) nur ein Tanktop mit der Aufschrift "Wodka". Zum Pic schrieb die einstige Dschungelcamp-Bewohnerin: "Ja, ich habe ein Wodka-Shirt an und ja, ich zeige meinen Hintern – und das alles, obwohl ich Mutter bin! Und jetzt stellt euch vor: Ich darf das!"

Für einige User der Foto- und Videoplattform geht das eindeutig zu weit! "Eine Frau mit Klasse zeigt der Welt nicht ihren Arsch, um zu beweisen, dass sie eine starke Frau und Mutter ist, die mit ihrem Körper machen darf, was sie will", empörte sich eine Abonnentin. "Was meinst du, was so ein Kind sich in der Schule anhören darf, wenn du so was online stellt?", fragte eine andere in die Runde. Einige Fans wiederum geben Kim Rückendeckung: "Den Hintern würde ich auch zeigen", lautete ein Kommentar.

Kim Gloss, InfluencerinInstagram / kim_glossofficial
Kim Gloss, Influencerin
Kim Gloss, Ex-DSDS-KandidatinInstagram / kim_glossofficial
Kim Gloss, Ex-DSDS-Kandidatin
Kim Gloss als KindInstagram / kim_glossofficial
Kim Gloss als Kind
Was haltet ihr von Kims Post?4241 Stimmen
2042
Ich finde das alles total daneben und taktlos!
2199
Ich finde die Aktion einfach super!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de